29.06.2016

Der Erste Weltkrieg im Rhein-Kreis Neuss

Der Arbeitskreis der Archive im Rhein-Kreis Neuss veranstaltet am 29. Juni 2016 einen Historischen Themenabend.

Kriegsdenkzeichen mit erbeuteten Kanonen auf dem Neusser Markt, 1915

Vorträge und Rezitationen widmen sich den Auswirkungen des Ersten Weltkrieges in den Kommunen des heutigen Rhein-Kreises. Die Veranstaltung greift verschiedene Aspekte des Kriegsgeschehens auf und gibt erstmals einen Überblick über die Entwicklungen an der "Heimatfront" in der Region.

 

Beginn ist um 19.30 Uhr im Pauline-Sels-Saal im Romaneum, Brückstraße 1. Zum Programm gelangen Sie hier.

 

Um Anmeldung wird gebeten unter stadtarchiv@stadt.neuss.de oder 02131-90-4250.

Zurück