08.03.2014

"Frauen - Männer - Macht" - Tag der Archive am 8. März 2014

Das Stadtarchiv Neuss öffnet am Samstag, dem 8. März 2014, zwischen 11 und 16 Uhr seine Türen. Am bundesweiten Tag der Archive heißt das Thema diesmal "Frauen - Männer - Macht". Das Stadtarchiv lädt zu Archivführungen, Vorträgen und Präsentationen über Neusser Frauen ein.

Krankenschwestern und Patienten während des Ersten Weltkriegs im Reservelazarett im Evangelischen Gemeindehaus in Neuss, 1915
Krankenschwestern und Patienten während des Ersten Weltkriegs im Reservelazarett im Evangelischen Gemeindehaus in Neuss, 1915

Stücke aus dem Archiv veranschaulichen die Geschichte der Neusser Frauen in ihren verschiedenen Rollen in Politik, Wirtschaft, Beruf und Gesellschaft, Kunst und Kultur. Archivleiter Dr. Jens Metzdorf und zwei Vorstandsmitglieder des Forum Archiv und Geschichte Neuss, Martin Flecken und Simon Hopf, werden über Neusser Frauen als Äbtissinnen, Verteidigerinnen der Stadt während der Belagerung 1474/75, als Weinhändlerinnen, Krankenpflegerinnen, Politikerinnen u.a.m. sprechen und einzelne Persönlichkeiten wie Dr. Else Geller-Zaertling und Katharina von Kardorff-Oheimb geb. van Endert genauer vorstellen.

 

Programm

jeweils 11, 13 und 15 Uhr: Archivführung

jeweils 12, 14 und 16 Uhr: Vorträge

Zurück