Stadtarchiv Neuss
Stadtarchiv Neuss

Willkommen

im Gedächtnis der über 2000 Jahre alten Stadt Neuss am Rhein. Das Team des Stadtarchivs freut sich über Ihren Besuch.

 

Aktuelles

"Die Straßen von Neuss"

Nach über zwölf Jahren intensiver Forschung und Recherche legt das Stadtarchiv ein für Neuss bislang einmaliges und mit 880 Seiten stattliches Buch vor: „Die Straßen von Neuss".  Es stellt in 1.131 Artikeln alle Straßen der Stadt, ihre heutigen und früheren Namen sowie ihre Bedeutungen und Benennungsgeschichten vor. Alle Neusser Stadtteile und ihre Geschichte werden ebenfalls mit ihren Besonderheiten in ausführlichen Beiträgen vorgestellt.

 

 

Weiterlesen …

Druckfrisch: Novaesium 2018!

Das Neusser Jahrbuch 2018 ist da! Stadtarchiv Neuss und Clemens Sels Museum präsentieren mit der neuesten Novaesium-Ausgabe auf knapp 350 Seiten wieder einen facettenreichen Überblick über die Bereiche Archäologie, Stadt- und Kunstgeschichte. Zudem gibt die ausführliche Chronik wieder einen spannenden Rückblick. Das Buch gibt es im Stadtarchiv, bei der Touristinfo und im lokalen Buchhandel für 19,80 Euro.

Weiterlesen …

"An die Bevölkerung!" - Ausstellung zur belgischen Besatzungszeit

Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges vor einhundert Jahren begann die Besatzung von Neuss durch belgische Truppen. Aus diesem Anlass hat das Stadtarchiv Neuss jetzt eine Ausstellung zu dieser Epoche der Stadtgeschichte (1918-1926) eröffnet.

 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

Weiterlesen …

Herbert Napp

Wilfried Küfen, Karikatur anlässlich der Wahl von Herbert Napp zum ersten hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Neuss 1998

Neue Dokumentation erschienen: "Szenen einer rheinischen Regentschaft. Herbert Napp - Bürgermeister der Stadt Neuss 1998 bis 2015" mit Karikaturen von Wilfried Küfen und Texten von Ludger Baten mehr

Erster Weltkrieg

Ankunft deutscher Soldaten in Belgien, 1916, vorne rechts stehend: Quirinus Jägers aus Neuss

Brotkarten, Kriegschroniken und Lazarettbilder. Quellen zum Ersten Weltkrieg im Stadtarchiv Neuss von Sandra Gesell

(veröffentlicht in Novaesium 2013)

 

An die Bevölkerung!

Die Ausstellung des Stadtarchivs zur belgischen Besatzungszeit in Neuss 1918 bis 1926 ist noch bis Ende März zu sehen.

Stadtarchiv Neuss
Stadtarchiv Neuss

Willkommen

im Gedächtnis der über 2000 Jahre alten Stadt Neuss am Rhein. Das Team des Stadtarchivs freut sich über Ihren Besuch.

 

 

An die Bevölkerung!

Die Ausstellung des Stadtarchivs zur belgischen Besatzungszeit in Neuss 1918 bis 1926 ist noch bis Ende März zu sehen.

Aktuelles

"Die Straßen von Neuss"

Nach über zwölf Jahren intensiver Forschung und Recherche legt das Stadtarchiv ein für Neuss bislang einmaliges und mit 880 Seiten stattliches Buch vor: „Die Straßen von Neuss".  Es stellt in 1.131 Artikeln alle Straßen der Stadt, ihre heutigen und früheren Namen sowie ihre Bedeutungen und Benennungsgeschichten vor. Alle Neusser Stadtteile und ihre Geschichte werden ebenfalls mit ihren Besonderheiten in ausführlichen Beiträgen vorgestellt.

 

 

Weiterlesen …

Druckfrisch: Novaesium 2018!

Das Neusser Jahrbuch 2018 ist da! Stadtarchiv Neuss und Clemens Sels Museum präsentieren mit der neuesten Novaesium-Ausgabe auf knapp 350 Seiten wieder einen facettenreichen Überblick über die Bereiche Archäologie, Stadt- und Kunstgeschichte. Zudem gibt die ausführliche Chronik wieder einen spannenden Rückblick. Das Buch gibt es im Stadtarchiv, bei der Touristinfo und im lokalen Buchhandel für 19,80 Euro.

Weiterlesen …

"An die Bevölkerung!" - Ausstellung zur belgischen Besatzungszeit

Nach dem Ende des Ersten Weltkrieges vor einhundert Jahren begann die Besatzung von Neuss durch belgische Truppen. Aus diesem Anlass hat das Stadtarchiv Neuss jetzt eine Ausstellung zu dieser Epoche der Stadtgeschichte (1918-1926) eröffnet.

 

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 18 Uhr

Führungen nach Vereinbarung

Weiterlesen …

Archive bewahren Kulturgut

Kulturstaatsministerin Monika Grütters war am 25. Mai 2016 Ehrengast beim diesjährigen Burgundermahl des Forum Archiv und Geschichte Neuss e. V.

In ihrem Festvortrag ging sie ausführlich auf die Bedeutung der Archive für die Bewahrung des schriftlichen kulturellen Erbes ein und zollte der Arbeit des Stadt-archivs Neuss große Anerkennung.

(Foto: A. Woitschützke)

Herbert Napp

Wilfried Küfen, Karikatur anlässlich der Wahl von Herbert Napp zum ersten hauptamtlichen Bürgermeister der Stadt Neuss 1998

Neue Dokumentation erschienen: "Szenen einer rheinischen Regentschaft. Herbert Napp - Bürgermeister der Stadt Neuss 1998 bis 2015" mit Karikaturen von Wilfried Küfen und Texten von Ludger Baten mehr

Erster Weltkrieg

Ankunft deutscher Soldaten in Belgien, 1916, vorne rechts stehend: Quirinus Jägers aus Neuss

Brotkarten, Kriegschroniken und Lazarettbilder. Quellen zum Ersten Weltkrieg im Stadtarchiv Neuss von Sandra Gesell

(veröffentlicht in Novaesium 2013)